Wie arbeitet ArByte?

Nachfolgend ein kurze Darstellung der Vorgehensweise:

1. Erstellung des Kandidatenprofils

  • ArByte entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden deren strategischen Personalbedarf, um auch langfristig die passenden Kandidaten für die Auftraggeber vorhalten zu können. Damit die Auftraggeber seine Wunschkandidaten als neue Mitarbeiter ins Team aufnehmen können, achten wir äußerst sorgfältig auf Kundennähe, denn nur eine intensive Zusammenarbeit gewährleistet die erfolgreiche Vermittlung der Kandidaten.
  • Hierzu gehören unter anderem folgende Aspekte:
  • die Erarbeitung von exakten Kandidatenprofilen in ausführlichen, persönlichen Gesprächen – idealer Weise vor Ort beim Auftraggeber
  • die Berücksichtigung fachlicher und menschlicher Anforderungen des Auftraggebers an den Kandidaten - sowie das Beachten firmenpolitischer Belange.
  • Nach der Festlegung der Kriterien erfolgt der Selektionsprozess der potentiellen Kandidaten.

2. Suche der Bewerber

  • Im Anschluss an die Erarbeitung des erweiterten Anforderungsprofils und der Beratung wählt ArByte zielgenau die richtigen Kandidaten aus, wobei Diskretion hierbei ein selbstverständliches Arbeitsprinzip ist. Für die schnelle und zielgerichtete Suche nach Kandidaten werden alle denkbaren Ressourcen eingesetzt; hierzu zählen:
  • der diskrete „direct search“
  • die Verwendung eigener Netzwerke
  • der „Internet search“ sowie
  • die eigene Datenbank

3. Bewertung der Bewerber

  • Nach der Vorauswahl der potentiellen Kandidaten aufgrund der Analyseergebnisse der Bewerbungsunterlagen durchläuft jeder Kandidat ein Interviewzyklus mit ausführlichen, selbst entwickelten Testprogrammen. Hierbei spielen folgende Aspekte eine entscheidende Rolle:
  • die fachliche Qualifikation
  • die persönliche Qualifikation
  • die berufliche Erfolge
  • weitergehende Persönlichkeitsmerkmale
  • die Beurteilung des gesamten Persönlichkeitsprofils

4. Präsentation der Bewerber

  • Nach erfolgreich bestandenen Interviews werden die geeignetsten Kandidaten den Auftraggebern präsentiert.