Projektingenieur (w/m) Crash/Safety

Stellenbeschreibung

  • Projektingenieur (w/m) crash/safety

Aufgabe

  • Mitarbeit bei bzw. Leitung von Entwicklungs- und Berechnungsprojekten in den Bereichen Crash und Safety
  • Kundenunterstützung bei der Anwendung der Softwarelösungen des Mandanten beim Kunden
  • Intensive Kommunikation und Abstimmung mit Kunden
  • Mitarbeit beim Aufbau und Ausbau von Kundenbeziehungen
  • Durchführung von Trainings und Seminaren; technisches Marketing

Mandant

  • Unser Mandant ist ein marktführender Softwarehersteller für die Simulation von Prototypenentwicklungen, FEM, Crash, Strukturmechanik, Vibroakustik etc. für versch. Branchen, wie z.B. Automotive, Aeropace, Electronic etc.

Produkte

  • Die Kernkompetenz unseres Mandanten ist eine marktführende Software für die Simulation in der Automobil- bzw. Zulieferindustrie

Ausbildung

  • abgeschlossenes Studium der Fahrzeugtechnik, des Maschinenbaus oder verwandte Ausbildung.

Erfahrung

  • Ihre Erfahrungen / Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Finite-Elemente-Methode
  • Zumindest zwei Jahre Berufserfahrung mit FE-Solvern wie PAM-CRASH bzw. PAMSTAMP oder VA One oder einem vergleichbaren FE-Solver wie LS-Dyna, Nastran, Abaqus oder ähnl. und mit Pre- bzw. Postprozessoren wie Visual, Ansa, Hypermesh, Animator oder ähnl. sind von Vorteil
  • Programmierkenntnisse (C, Matlab, Perl, Python, Shell-Skript, …) sind wünschenswert
  • Routinierter Umgang mit MS-Office
  • Ihre Softskills:
  • Ein hohes Maß an Einsatzfreude und Teamgeist
  • Ein hohes Maß an Motivationsstärke und Eigeninitiative
  • Sympathisches und kommunikatives Auftreten
  • Ihre Sprachkenntnisse:
  • Kommunikationssicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift

Ort

  • Nähe Frankfurt oder München

Gehalt

  • n.V.

PLZ

  • PLZ 6 oder PLZ 8

Ihre Ansprechpartner